Die Hohenzollern und die Nazis

E-Book: Die Hohenzollern und die Nazis

Geschichte einer Kollaboration | Deutscher Sachbuchpreis 2022, Nominiert für den Deutschen Sachbuchpreis 2022. Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

E-Book:  EPUB (mit Wasserzeichen), E-Book: Kauf- und Download-Hilfe

5. Aufl.
Deutsch
2021 - Ullstein
Ihr Preis:
€  29,99

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 20,00 EUR versandkostenfrei

IHRE AUSWAHL:

E-Book, E-Book:  EPUB (mit Wasserzeichen)

sofort verfügbar

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Als Dynastie sind die Hohenzollern Vergangenheit, doch in den Debatten der Gegenwart sind sie so präsent wie nie zuvor. Stephan Malinowski schreibt ein großes Familienporträt und spannt den Bogen vom Beginn des 20. Jahrhunderts über die Dreißiger- und Vierzigerjahre bis heute anhand der Frage: Wie stand Preußens Herrscherfamilie zum Nationalsozialismus?

Stephan Malinowski, geboren 1966, studierte und lehrte Geschichte in Berlin, Frankreich, Italien, den USA, und Irland. Seit 2012 lehrt er europäische Geschichte an der University of Edinburgh. Sein Buch Vom König zum Führer über den deutschen Adel und die NS-Bewegung wurde mit dem Hans-Rosenberg-Preis ausgezeichnet. Das Gutachten, das er im Auftrag des Landes Brandenburg 2014 erstellte, dürfte im seit Jahren andauernden Rechtsstreit über die Restitutionsansprüche der Hohenzollern eine wichtige Rolle spielen.

Malinowski , Stephan

Produktbeschreibung

Die Hohenzollern und die Nazis

Geschichte einer Kollaboration | Deutscher Sachbuchpreis 2022, Nominiert für den Deutschen Sachbuchpreis 2022. Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Malinowski , Stephan

Verlag: Ullstein , 5. Aufl. (2021)

Sprache: Deutsch

E-Book, 320 S.

Format: EPUB (mit Wasserzeichen)

ISBN/EAN der Printausgabe: 9783549100295

Dateigröße: 18865 KB

ISBN-13: 978-3-8437-2575-0

Titelnr.: 91582910

FOLGEN

SONSTIGES

0  Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Bücheroase M4E

Haibach 61

94513

Schönberg

Ansprechpartner

Hr. Reuter

08554-8119916