Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

E-Book: Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

E-Book:  EPUB (mit Wasserzeichen), E-Book: Kauf- und Download-Hilfe

Übersetzung:Kober, Hainer
Deutsch
2016 - C. Bertelsmann
Ihr Preis:
€  14,99

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 20,00 EUR versandkostenfrei

IHRE AUSWAHL:

E-Book, E-Book:  EPUB (mit Wasserzeichen)

sofort verfügbar

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der Naturforscher und Universalgelehrte, nach dem nicht nur unzählige Straßen, Pflanzen und sogar ein »Mare« auf dem Mond benannt sind, hat wie kein anderer Wissenschaftler unser Verständnis von Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind, geprägt. Die Historikerin Andrea Wulf stellt in ihrem vielfach preisgekrönten - so auch mit dem Bayerischen Buchpreis 2016 - Buch Humboldts Erfindung der Natur, die er radikal neu dachte, ins Zentrum ihrer Erkundungsreise durch sein Leben und Werk. Sie folgt den Spuren des begnadeten Netzwerkers und zeigt, dass unser heutiges Wissen um die Verwundbarkeit der Erde in Humboldts Überzeugungen verwurzelt ist. Ihm heute wieder zu begegnen, mahnt uns, seine Erkenntnisse endlich zum Maßstab unseres Handelns zu machen - um unser aller Überleben willen.Andrea Wulf, geboren in Indien und aufgewachsen in Deutschland, lebt in London. Als Autorin wurde sie mit einer Vielzahl internationaler Preise ausgezeichnet, vor allem für ihren Weltbestseller »Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur« (2016), der in 27 Sprachen übersetzt wurde und 2016 den Bayerischen Buchpreis bekam. Bei C. Bertelsmann sind von ihr außerdem erschienen »Die Vermessung des Himmels. Vom größten Wissenschaftsabenteuer des 18. Jahrhunderts« (2012/2017) und »Die Abenteuer des Alexander von Humboldt. Eine Entdeckungsreise« (2019). Sie schreibt u.a. für die New York Times, die LA Times, das Wall Street Journal, The Atlantic und den Guardian. Sie ist Mitglied des PEN American Center und ein Fellow der Royal Society of Literature. www.andreawulf.com

Wulf, Andrea

Produktbeschreibung

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Übersetzung:Kober, Hainer

Wulf, Andrea

Originaltitel: The Invention of Nature

Verlag: C. Bertelsmann (2016)

Aus der Reihe:  10211

Sprache: Deutsch

E-Book, 560 S.

Format: EPUB (mit Wasserzeichen)

ISBN/EAN der Printausgabe: 9783328102113

Dateigröße: 20251 KB

ISBN-13: 978-3-641-19550-2

Titelnr.: 57977595

Bestellnummer: Best.-Nr.2125405

FOLGEN

SONSTIGES

0  Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Bücheroase M4E

Haibach 61

94513

Schönberg

Ansprechpartner

Hr. Reuter

08554-8119916